Ergebnisse des Sommers

Die Outdoor Saison neigt sich dem Ende entgegen.

Zeit für ein Rückblick.

Am verfangenden Wochenende fand das letzte (vierte) Turnier des Münsterland Cup in Reken statt.

Bei bestem Wetter haben sich gleich 12 Stadtlohner Bogenschützen auf den Weg nach Reken gemacht.

Die Ergebnisse – sowohl für das Rekener Turnier, als auch für das gesamte Münsterland Cup 2018 können sich für den DJK Stadtlohn sehen lassen.

 

 

Dann fanden Mitte August noch die Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden statt.

Hierfür hat sich als einziger Stadtlohner Bogenschütze Reiner Niehoff qualifiziert (übrigens direkt nach seiner ersten Landesmeisterschaft überhaupt).

Reiner holte dabei sogar direkt den 23. Platz mit 653 Ringen. GLÜCKWUNSCH!!!

 

Hier die Ergebnisse von Reken:

Heinrich Südholt sicherte sich Platz 2 und Reiner Niehoff Platz 3 (jeweils in Ihren Klassen)

Unsere Jugend sammelte weiter Tuniererfahrungen, dabei schaffte es Madleen Niehoff auf Platz 2 (793 Ringe), Patricia Ostendorf (704 Ringe) und Lea Ubbenhorst (551 Ringe) belegten Platz 5 und 8

Für Julian Beckmann war es sein erstes Tunier und er erziehlte ein sehr gutes Ergebnis von 789 Ringen.

Weitere Plätze unserer Schützen waren:

Herrenklasse Compound

Platz 8 Frank Schemmick 832 Ringe
Platz 12 Klaus Honvehlmann 800 Ringe

Herrenklasse Recourve

Platz 11 Bodo Wenzel 663 Ringe

Damenklasse Compound

Platz 4 Angelika Wenzel 491 Ringe

Herrenmaster Compound

Platz 7 Karl Heinz Maas 823 Ringe (aber ein x mehr als Platz 8)

Platz 8 Harald Jahn 823 Ringe

 

Die Gesamtergebnisse folgen…

 

Da aber Bilder mehr sagen, als tausend Worte, hier die Bilder…

Schreibe einen Kommentar