Hallensaison trotz Corona

Update

Es geht nicht ab Mittwoch, 30.09 in die Halle, sondern ab nächste Woche, den 07.10.2020!!

Diesen Mittwoch trainieren wir letztmalig draußen!!

Ursprüngliche Meldung: ab den 30.09.2020 beginnt für uns die Hallensaison.

Um den Corona-Auflagen der Stadt, des Landes und des Sportbundes gerecht zu werden, hier unsere Regeln noch einmal zusammengefasst:

Betreten der Halle nur mit Mundschutz

Gruppe1
Mittwochs 18:30 bis 19:45Uhr:
Ausschließlich Anfänger und Jugendliche

Gruppe2:
Mittwochs ab 20:00Uhr
Erwachsene

Gruppe3:
Freitags ab 18:30Uhr
Erwachsene

Gruppe4:
Samstags 14:30 bis 15:45Uhr
Ausschließlich Anfänger und Jugendliche

Gruppe5:
Samstags ab 16:00Uhr
Erwachsene

Maximal 6 Schützen, (+2Übungsleiter bei Gruppe 1 und 4)

Aktuell ohne vorherige Anmeldung

Bogen Aufbauen:
Je 3 Schützen links und rechts in den Umkleiden.

Betreten der Halle mit Alltagsmaske.

Teilnehmerliste ausfüllen.

Lüften.

Desinfektion der Flächen, die wir berühren.

Wenn zu viele Schützen da sind, muss zurückgesteckt werden…
Merken wir, dass es in den ersten 2Wochen zu oft vorkommt, dass mehr, als 6 da sind, werden wir die Gruppen für die ganze Hallensaison fest einteilen (müssen).

Bis auf weiteres leider keine neuen Schnupperkurse, bis auf die bestehenden, Stand: 26.09.

Hallenchampionate 2020/2021 in der Corona-Zeit

Wir freuen uns, dass trotz der Corona-Pandemie einige Vereine gewillt sind, die Hallenchampionate 2020/2021 zu reaslisieren.

Hier im Zitat:

Hallo Bogensportler!

Die Turnierserie des Hallenchampionats wird auch während der
Coronapandemie angeboten.

Allerdings unter geänderten Voraussetzungen.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann kein Veranstalter zusichern, daß er sein
Turnier unter den gegebenen Bedingungen durchführen kann.

Deshalb haben wir uns entschieden, dieses Jahr keine Gesamtwertung
durchzuführen.

Ob und wie die einzelnen Ausrichter ihr Turnier durchführen können,
werdet ihr kurzfristig von diesen erfahren, sofern ihr euch zum Turnier
angemeldet habt.

Und sicher ganz wichtig:

Für den BSC Oberhausen konnte der TuS Wengern als Ersatz gewonnen werden.

Alle ins Gold
Die ausrichtenden Vereine des NRW Hallenchampionats
Tus Wengern
CfB Soest
BC Gelsenkirchen
SV Stockum
TuS Barop

Vielen Dank von unserer Seite !!!

Webseite läuft wieder

im Idealfall haben es einige gar nicht erst mitbekommen 😉 5Tage lang war unsere Webseite Aufgrund eines Datenbankfehlers nicht erreichbar.

Zudem waren dann auch noch die Daten der Webseite weg.

Ein GROSSES DANKE an das Netcup Team, die für ein Rücksichern der Daten und Datenbank gesorgt haben und per Mail einen SEHR GUTEN Support geleistet haben!

Ab September wieder Schnupperkurse

es freut uns, Euch mitteilen zu dürfen, dass wir ab September endlich wieder Schnupperkurse anbieten.

Bitte füllt bei Interesse das Formular auf unserer Webseite unter „Schnuppertraining“ aus und wir melden uns bei Euch zurück.

Die Schnupperkurse werden nach den geltenden Corona Schutzmaßnahmen vorgenommen, dennoch der Hinweis:

  • Körperkontakt kann nicht ausgeschlossen werden, da die Körperhaltung beim Schützen teilweise korrigiert/ erklärt werden muss.
  • Daher bitten wir den Schnuppertraining-Teilnehmer auch um das tragen einer Alltagsmaske.
  • Die Bögen werden nach dem Training desinfiziert
  • Schützen und Übungsleiter müssen sich in die Teilnehmerliste eintragen

Dann noch in eigener Sache:

Wir haben vielen Schützen in den letzten Monaten eine Platzreife ausgesprochen, damit das Training in der Corona-Zeit „entzerrt“ wird.

Damit das Vereinsleben und der Zusammenhalt innerhalb der Abteilung jedoch so stark bleibt, wie „vor Corona“, würden wir uns freuen, wenn sich wieder mehr Schützen zu den regulären Trainingszeiten eintreffen.

Wir haben am Platz alle Vorkehrungen getroffen, die Notwendig sind, damit die Ausbreitung des Virus so stark, wie möglich vermieden wird.

  • Flächendesinfektion
  • Abstandslinien von je 1,5m
  • Teilnehmerliste
  • etc.

DANKE 🙂 und alles ins Gold!

Der Platz ist fertig!

Sooo, der Platz ist den Corona-Auflagen entsprechend fertiggestellt.

Die Sitzgelegenheiten sind abgesperrt, die Flächen zum schießen sind alle 1,5m markiert.

Maximal 1Person pro Scheibe und maximal 10Personen gleichzeitig auf dem Platz.

Wir haben 4 nagelneue Scheiben, haben die – die noch zu gebrauchen sind neu gespannt und gegen die schlechtesten ausgetauscht.

An Montag kann jeder mit Platzreife wieder trainieren.

Mittwochs und Samstags ist offizielles Training – MIT ANMELDUNG, siehe „Trainingszeiten“.

Ganz wichtig: Die Teilnehmerliste MUSS ausgefüllt werden, sobald 2Personen gleichzeitig schießen (wer hat wann, wo geschossen). Die letzte Person, die den Platz verlässt, bitte die Teilnehmerliste fotografieren und per WhatsApp an mich senden.

Flächendesinfektionsmittel steht am Platz bereit.

Nachfolgend findet Ihr die offizielle Mitteilung vom DJK Stadtlohn und (noch wichtiger) die „Vertahltens- & Hygieneregeln“, die unbedingt eingehalten werden MÜSSEN! Diese findet Ihr auch am Platz.

Wir freuen uns, dass es wieder los geht und Euch wieder sehen.

Bald ist der Platz wieder geöffnet!

im Moment erarbeiten wir noch die letzten Details, um die Verbreitung des Covid19 Virus so gut es geht zu minimieren.

Zwar sind offiziell alle Sportstätten wieder geöffnet, aber der Hinweis „es sind die Hygienemaßnahmen einzuhalten“ ist recht allgemein gehalten.

Detaillierter schreibt es da schon das Land NRW, etwas anders der Kreis, noch wieder anders die Städte und Gemeinden. Ach ja… und dann gibt es ja noch den Landessportbund und den DSB, die schreiben es noch wieder anders (dafür detaillierter).

Ihr seht, es ist alles nicht sooo einfach…

Nachdem wir uns all das durchgelesen haben, wird am Wochenende der Platz entsprechend dafür umgestaltet. UND DANN GEHT ES WIEDER LOS!

Ab Montag, 18.05.2020 – freies Training für Schützen mit Platzreife

Ab Mittwoch, 20.05.2020 – offizielles Training

In den nächsten Tagen veröffentlichen wir dann hier noch die genauen Details, wie Verhaltens- & Hygieneregeln und erklären die neue Teilnehmerliste.

Ohne Eintragung in die Teilnehmerliste = kein Schießbetrieb!

Wir sehen uns…

Stadtlohner Frühling abgesagt

Eigentlich wollten wir in diesem Jahr zum 6. mal in Folge etwas gutes tun und beim Stadtlohner Frühling die Besucher für den guten Zweck schiessen lassen und im Anschluß die Spenden, wie in jedem Jahr der Aktion Kind eV in Stadtlohn zukommen lassen.

Leider ist (verständlicherweise) das Stadtfest wegen dem Covid19 abgesagt worden.

Auch hat der DSB (gleich das ganze) Sportjahr 2020 abgeschrieben und die Deutschen Meisterschaften, inkl. der „darunter liegenden“ Turniere komplett abgesagt.

Hoffen wir, dass uns zumindest der Münsterland Cup erhalten bleibt.

In diesem Sinne…

Bleibt gesund!

Wir sehen uns in besseren Zeiten wieder!

! KEIN TRAINING BIS ZUM 30.04.2020 !

Der DJK Stadtlohn hat zusammen mit dem SuS und der Stadt Stadtlohn beschlossen, dass der Spiel- & Trainingsbetrieb (inkl. aller Kurse) mit sofortiger Wirkung zunächst bis zum 30.04.2020 komplett eingestellt wird.

Das ist unser Beitrag, um die rasche Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es so aus, dass die Bezirksmeisterschaften am 10.05.2020 stattfinden werden.

Wann wir jedoch die Vereinsmeisterschaft – ohne vorheriges Training schießen sollen, ist aktuell noch offen und werden wir hoffentlich bald geklärt wissen.

Sobald es was neues gibt, werdet Ihr es hier, auf Facebook und in unserer geschlossenen WahtsApp Gruppe erfahren.

Ich bitte um Euer Verständnis.

Bis demnächst – und bleibt gesund!

Schnuppertraining jeden 3. Samstag im Monat

Hallo liebe Bogensport Interessenten.

Wegen steigender Nachfrage am Schnuppertraining optimieren wir für Euch die Teilnahmemöglichkeiten.

Das „lästige“ Anfragen eines freien Samstags via Mail entfällt und wird vereinfacht.

Ab sofort bieten wir an jedem dritten Samstag im Monat ein Schnuppertraining für Euch an.

Um eine kurze Anmeldung wird der Übersicht halber natürlich trotzdem gebeten, dazu einfach das Formular unter „Schnuppertraining“ ausfüllen, abschicken und zum Schnuppertraining erscheinen 🙂