Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2019

Hier ein Paar Zahlen zur Vereinsmeisterschaft 2019 von denen, die zur Bezirksmeisterschaft gemeldet werden…

Heinrich Südholt 575

Reiner Niehoff 562

Thomas Bengfort 559

Harald Jahn 557

Frank Schemmick 557

Klaus Honvehlmann 532

Jonas Krafft 527

Robin Frehe 504

Angelika Wenzel 482

Bodo Wenzel 489

Patricia Ostendorf 419

Jürgen Schwering 349

TOLLE Leistung eines jeden Einzelnen. Danke fürs mitmachen.

Vereinsmeisterschaft am 03.11.2018

am kommenden Samstag, den 03.11.2018 findet unsere Vereinsmeisterschaft statt.

Aus diesem Grund entfällt das Jugend- und Anfängertraining.

Aufbau: 14:30Uhr

Übungspassen: ca. 30Minuten.

Angemeldete Schützen schießen am Mittwoch, bzw. am Freitag vor.

 

Jedes Mitglied kann die Vereinsmeisterschaft gerne, auch ohne Meldung zur Bezirksmeisterschaft mit schießen.

 

HOT-Cup 2018

Ich habe heute folgende Mail erhalten, hier im Zitat:
Liebe Bogenschützen/innen,
hiermit möchte ich gerne auf unser neues Turnier, den HOT-Cup hinweisen. Bei diesem Turnier handelt es sich um ein reines Mannschaftsturnier, angelehnt an die DSB Bundesliga. Der Termin für Compound ist der 29.12.2018 und für Recurve der 30.12.2018. 
Hier eine kurze Info zum Modus des HOT-Cups:
Pro Klasse gibt es 20 Teamstartplätze. Ein Team besteht aus mindestens 3 – 5 Schützen. Die 20 Teams werden aufgeteilt in 2 Gruppen mit jeweils 10 Teams. In diesen Gruppen schießt dann jede Mannschaft gegen jede. Somit schießt ein Team während der Gruppenphase 9 Matches. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe ziehen ins Halbfinale ein. Anschließend gibt es ein Finale um den 3. Platz und das Goldfinale.
Vielleicht eine gute Gelegenheit für ein wettkampfnahes Training für Ligamannschaften. Jedoch richtet sich der HOT-Cup nicht nur an Ligamannschaften bzw. Vereine, sondern es können auch „freie“ Teams gemeldet werden. (Also Teams deren Mitglieder verschiedenen Vereinen angehören.)
Falls es Fragen geben sollte, stehe ich gerne zur Verfügung.
Ich hoffe wir sehen uns beim HOT-Cup!
Mit besten Grüßen,
Arne Metzlaff

Weihnachtsessen 2018

Bei 25Grad, Mitte Oktober bereits über ein „Weihnachtsessen“ zu berichten fühlt sich zwar irgendwie komisch an, aber das Jahr neigt sich trotzdem langsam dem Ende entgegen.

 

Auch in diesem Jahr wird es für unsere Mitglieder wieder ein Weihnachtsessen geben.

Auch in diesem Jahr, traditionell bei Schlüter in Stadtlohn.

Das Datum: Freitag, 07.12.2018 um 19:30Uhr.

 

Eine Liste zur Anmeldung bringe ich wie immer mit zum Training.

Auch wie immer – wird die Anmeldung nur über diese Liste stattfinden (nicht online)

Der kleine Unkostenbeitrag ist bei der Anmeldung zu entrichten.

Verbands eMails

Für unsere Mitglieder habe ich im Bereich „Mitgliederinfos“ eine neue Unterseite erstellt. „Verbands eMails

Hier veröffentlichen wir von Zeit zu Zeit eMails, die wir u.a. von den Verbänden, wie dem WSB, oder vom DJK, oder von anderen Vereinen erhalten und evtl. von Interessse sein könnten.

Den Start machen 2 eMails von Hubert Luidolt.

Viel Spaß beim lesen.

P.S. Das Passwort ist das gleiche, wie für den Mitgliederbereich selber auch.

 

Neuer Jugendwart

Beinahe vergessen in der Zusammenfassung der Mitgliederversammlung…

Wir haben einen neuen, bzw. zusätzlichen Jugendwart.

Neben Jonas Krafft, der berufsbedingt aktuell eher selten da ist, macht diesen Job nun außerdem:

Patricia Ostendorf -> VIELEN Dank!

Sie kümmert sich um die Belange, Wünsche und Feedback unserer Jugendlichen Schützen.

Zusammenfassung der Mitgliederversammlung und Aufnahmestop für Okt. 2018

Im geschütztem Mitgliederbereich findet Ihr nun die Zusammenfassung der Mitgliederversammlung vom 29.09.2018.

 

Außerdem gibt es einen vorläufigen Aufnahmestopp für neue Mitglieder für den Oktober 2018.

Grund: In den Sommermonaten haben wir viele neue Mitglieder gewinnen können.

Sogar so viele, dass wir die Trainingszeiten für Anfänger und die Jugendlichen um eine Stunde nach vorne gezogen haben.

In der Halle ist dies leider nicht möglich. Da sind wir an den festen Zeiten (und der kleinen Halle) gebunden.

Daher warten wir die Resonanz für das Trainingspensum ab und entscheiden dann kurzfristig, ob wir den Aufnahmestopp im November weiter führen, oder aufheben.

Das gilt natürlich und insbesondere für das Schnuppertraining.

Interessenten können sich gerne über das Kontaktformular melden, aber mit einem Datum, welches mindestens in den Nevember fällt. Danke für Eurer Verständnis!

9x TOP 10 Platzierungen für den DJK Stadtlohn Bogensport

Die Gesamtergebnisse des Münsterland Cup 2018 sind online und hier zu finden:

https://bogensport-reken.de/index.php/component/jdownloads/send/118-muensterland-cup-2018/779-punkte-muensterland-cup-stand-bergkamen

 

Insgesamt haben 9 Schützen des DJK Stadtlohn TOP10 Platzierungen geholt.

Wahnsinns Leistung, GLÜCKWUNSCG!!!

 

Hier im Detail:

Anfänger Kurz:

Platz 1: Madleen Niehoff

Platz 2: Patricia Ostendorf

 

Damenklasse Compound:

Platz 4: Angelika Wenzel

 

Herren Master Compound:

6. Platz: Harald Jahn

7. Platz: Karl-Heinz Maas

 

Herremklasse Recurve:

8. Platz: Bodo Wenzel

 

Herrenklasse Compound:

4. Platz: Reiner Niehoff

7. Platz: Frank Schemmick

8. Platz: Klaus Honvehlmann

 

Ergebnisse des Sommers

Die Outdoor Saison neigt sich dem Ende entgegen.

Zeit für ein Rückblick.

Am verfangenden Wochenende fand das letzte (vierte) Turnier des Münsterland Cup in Reken statt.

Bei bestem Wetter haben sich gleich 12 Stadtlohner Bogenschützen auf den Weg nach Reken gemacht.

Die Ergebnisse – sowohl für das Rekener Turnier, als auch für das gesamte Münsterland Cup 2018 können sich für den DJK Stadtlohn sehen lassen.

 

 

Dann fanden Mitte August noch die Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden statt.

Hierfür hat sich als einziger Stadtlohner Bogenschütze Reiner Niehoff qualifiziert (übrigens direkt nach seiner ersten Landesmeisterschaft überhaupt).

Reiner holte dabei sogar direkt den 23. Platz mit 653 Ringen. GLÜCKWUNSCH!!!

 

Hier die Ergebnisse von Reken:

Heinrich Südholt sicherte sich Platz 2 und Reiner Niehoff Platz 3 (jeweils in Ihren Klassen)

Unsere Jugend sammelte weiter Tuniererfahrungen, dabei schaffte es Madleen Niehoff auf Platz 2 (793 Ringe), Patricia Ostendorf (704 Ringe) und Lea Ubbenhorst (551 Ringe) belegten Platz 5 und 8

Für Julian Beckmann war es sein erstes Tunier und er erziehlte ein sehr gutes Ergebnis von 789 Ringen.

Weitere Plätze unserer Schützen waren:

Herrenklasse Compound

Platz 8 Frank Schemmick 832 Ringe
Platz 12 Klaus Honvehlmann 800 Ringe

Herrenklasse Recourve

Platz 11 Bodo Wenzel 663 Ringe

Damenklasse Compound

Platz 4 Angelika Wenzel 491 Ringe

Herrenmaster Compound

Platz 7 Karl Heinz Maas 823 Ringe (aber ein x mehr als Platz 8)

Platz 8 Harald Jahn 823 Ringe

 

Die Gesamtergebnisse folgen…

 

Da aber Bilder mehr sagen, als tausend Worte, hier die Bilder…