Ist ein Messer eine Waffe ? Was fällt unters Führungsverbot nach § 42 a WaffG?

Man kennt es:

Der Pfeilschaft hat Reste von der Strohscheibe – und vorm nächsten Schuss greift man zum Messer, um mit der Klingen-Rückseite die Strohreste zu entfernen.

Die Frage ist aber dabei…

Fällt ein Messer nicht unters Waffengesetzt ? Oder: Was fällt genau unters Führungsverbot nach §42a WaffG?

 

Klaus hat sich die Antwort genau da geholt, wo sie sicher richtig abgegeben wird… Direkt bei der Polizei vor-Ort.

 

Hier die Aufklärung:

Was fällt unter das Führverbot des § 42 a WaffG?

Anscheinswaffen

  • Anscheinswaffen sind Schusswaffen, die ihrer äußeren Form nach im Gesamterscheinungsbild den Anschein von Feuerwaffen hervorrufen und bei denen zum Antrieb der Geschosse keine heißen Gase verwendet werden.
  • Nachbildungen von Schusswaffen mit dem Aussehen von Feuerwaffen
  • unbrauchbar gemachte Schusswaffen mit dem Aussehen von Feuerwaffen

 

Hieb- und Stoßwaffen

Hieb- und Stoßwaffen sind Gegenstände, die ihrem Wesen nach dazu bestimmt sind, unter unmittelbarer Ausnutzung der Muskelkraft durch Hieb, Stoß, Stich, Schlag oder Wurf Verletzungen beizubringen.

Die nachfolgenden Fotos zeigen exemplarisch Hieb- und Stoßwaffen, die dem Führverbot unterliegen.
Das Waffengesetz lässt aber eine entscheidende Ausnahme im Sinne des legalen Führens zu. Bei einem berechtigten Interesse greift das Verbot nicht. Das Waffengesetz nennt hierfür beispielhaft: Berufsausübung, Brauchtumspflege, Sport oder einen allgemein anerkannten Zweck. Die Aufzählung ist nicht abschließend, so dass jeder sozialadäquate Gebrauch von Messern weiter möglich ist. Kein berechtigtes Interesse ist es nach der Gesetzesintention dagegen, ein Messer zu Verteidigungszwecken mit sich zu führen.

 

und jetzt wird es interessant:

 

Einhandmesser (Klingenlänge unbeachtlich) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm: Einhandmesser sind Messer mit einhändig feststellbarer Klinge, beispielhaft zeigen die nachstehenden Abbildungen Messer, die unter das Führverbot fallen

Quelle und Bilder dazu: https://www.bka.de/SharedDocs/FAQs/DE/Waffenrecht/waffenrechtFrage03.html

 

WICHTIG: Einhandmesser werden frei im Verkauf (Baumärkte etc.) angeboten. Das kaufen selber ist dabei nicht das Problem. Jedoch ist bereits das Mitführen strengstens untersagt.

Auch dann, wenn die Einhand-Klappmechanik dabei unbrauchbar gemacht wurde!

Wir weisen darauf hin, dass das mitführen solcher Gegenstände bei uns strengstens untersagt ist!

Hallensaison

Ab heute starten wir mit der Hallensaison.

Los geht es um 18:30Uhr an der Sporthalle der Hilgenbergschule.

 

Bitte beachtet die geänderten Trainingszeiten und Abläufe.

Harald Jahn und Adrian Krull übernehmen ab sofort das Jugend- und Anfängertraining.

 

Hinweis:

Unsere Übungsbögen werden zur Zeit gewartet.

Daher können wir im Moment kein Schnuppertraining (oder Anfängertraining mit unseren Übungsbögen) anbieten. In ca. 14Tagen sollten alle wieder Startklar sein.

Alles ins Gold

Am Samstag findet mit dem Benediktus-Turnier in Reken das letzte Turnier des Münsterland-Cup statt.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und vor allem „ALLES INS GOLD!

 

Ach ja… Training findet also am Samstag, 16.09.2017 nicht statt.

Mitgliederinfos

Für unsere Mitglieder gibt es einen neuen Bereich auf unserer Internetseite.

Die „Mitgliederinfos“. Aktuell findet Ihr dort die Zusammenfassung der Mitgliederversammlung vom 05.08.2017.

Bitte unbedingt ansehen, denn ab der Hallensaison ändern sich die Trainingszeiten und die Trainingsabläufe. Außerdem gibt es gravierende Änderungen im Bereich der Arbeitseinsätze.

Das Passwort habe ich an Euch verteilt.

2 Termine

An unsere Mitglieder:

Am SAMSTAG, den 05.08.2017 laden wir herzlich zur Mitgliederversammlung unserer Abteilung ein. Beginn ist 14.00Uhr, mit anschließendem Training.

 

Am SONNTAG, den 24.09.2017 findet unser diesjähriges Sommerfest statt.

Beginn ist etwa 10.00Uhr, bitte als Ganztagstermin vormerken.

Eigenanteil 15,-€ bis max. 20,-€.

Ich brauche bis spätestens MONTAG, den 31.07.2017, 15.00Uhr Rückmeldung, wer teilnehmen möchte.

Schreibt mich dazu bitte privat via WhatsApp an.

 

Alles weitere ist eine Überraschung und wird noch nicht verraten 😉

NRW Hallenchampionate 2018

Der Münsterland-Cup 2017 ist noch nicht ganz zu ende, da folgen schon die Termine für die ersten Hallen-Turniere, die NRW Hallenchampionate 2018.

Sa & So. 28./29.10.2017 – Oberhausen

Sa & So. 09./10.12.2017 – Soest

So. 14.01.2018 – Gelsenkirchen

Sa & So. 10./11.02.2018 – Stockum

Sa & So. 24./25.02.2018 – Barop

Hier der Link zur Ausschreibung:

http://www.tusbarop.de/download/bogen/Ausschreibung2018.pdf

 

An unsere Schützen: Wir werden in der nächsten Zeit beim Training Listen rum gehen lassen, bei dem sich jeder eintragen kann. Planmäßig würden wir wieder den Samstag Nachmittag als Startzeit bevorzugen.

Siegreich

hier noch zwei Bilder…

[09.07.2017] Landesmeisterschaft 2017

Jonas Krafft – Platz 1 und Robin Frehe – Platz 3

IMG_3979

 

[16.07.2017] Münsterland Cup 2017 – Bocholt Open

Martin Engbers – Platz 1, Robin Frehe – Platz 1 und Frank Schemmick – Platz 3

20170716_175907